weather-image
Handball: Auftakt in der Frauen-Landesliga am ersten September-Wochenende

Bezdicek startet in Großenheidorn

HESSISCH OLDENDORF. Bei den Handballerinnen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf muss vor allem der Trainer umplanen. Für Mike Bezdicek, der in der Saison 2015/16 mit den Frauen der HB Bad Salzuflen in der 3. Liga noch nach Leipzig, Frankfurt/Oder und Berlin auf Tour ging, werden in der Landesliga die Fahrten kürzer.

veröffentlicht am 15.06.2017 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 15.06.2017 um 17:10 Uhr

270_0900_48804_sp333_1506_M_Bezdicek.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gleich am ersten Spieltag, der für das Wochenende 2./3. September angesetzt ist, geht der Kurztrip von Bezdicek, der bei der HSG die Nachfolge von Thomas Völkel antrat und im Kampf um Meisterschaft und Aufstieg ein gewichtiges Wörtchen mitreden will, zum MTV Großenheidorn. Am zweiten Spieltag, der am 9./10. September ausgetragen wird, folgt der erste Heimauftritt gegen Oberliga-Absteiger HSG Hannover-West. Das Landesliga-Feld komplettieren TuS Bothfeld (N), TuS Altwarmbüchen, HSG Nienburg, SF Söhre (N), TuS Empelde, Germania List, DJK BW Hildesheim, HV Barsinghausen und der MTV Auhagen (N).kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt