weather-image
21°

Bekommt Springe Lizenz für 2. Liga?

Handball (aro/jab). Nach dem angekündigten Abschied von Hauptsponsor Klaus-Peter Othmer war die sportliche Zukunft der Handballfreunde Springe zunächst ungewiss. Doch nun zeichnet sich ab, dass der Tabellenführer der 3. Liga Nord wohl doch aufsteigen will, wenn er es sportlich schaffen sollte. HF-Manager Dennis Melching hat zumindest den Antrag auf eine Lizenz für die kommende Zweitliga-Saison fristgemäß bei der Handball-Bundesliga GmbH (HBL) eingereicht.

veröffentlicht am 03.05.2012 um 09:20 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5361401_spo_melching2.jpg

Ob die Handballfreunde die Lizenz bekommen, entscheidet sich bis Ende Mai. Die Anforderungen für die Spielgenehmigung sind hoch. So hat etwa ein Wirtschaftsprüfer die finanzielle Leistungsfähigkeit des Klubs zu beurteilen, der auf der Suche nach neuen Sponsoren ist. Der Verein muss zudem eine Bankbürgschaft in Höhe von 20 000 Euro einreichen. Auch die Halle muss bestimmten Standards entsprechen. Die in Springe ist eigentlich nicht geeignet, bei der Halle zeigt sich die HBL in der Regel bei Aufsteigern aber kulant. Doch das Thema 2. Liga könnte sich erledigen, wenn die Springer die angepeilte Meisterschaft auf der Zielgraden noch aus der Hand geben sollten. Deshalb ist am Samstag (18 Uhr) gegen die Bundesliga-Reserve der Füchse Berlin ein Heimsieg Pflicht. Springes Trainer Oleg Kuleshov fehlt wohl nur der Langzeitverletzte Maximilian Kolditz (Handgelenk-OP).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?