weather-image

Junior Jago tritt in Vater Olivers Fußstapfen und träumt von der Jugend-Nationalmannschaft

Bei Mävers’ läuft nichts ohne Handball

Das Unternehmen Handball, in dem Junior Jago inzwischen die Chefrolle übernommen hat, ist bei Familie Mävers von Haus aus bestens organisiert. Und absolut problemlos, immerhin zählte Vater Oliver von 1993 bis 1997 in den Hochzeiten des Hamelner Handballs zu den Topspielern. In 151 Bundesligaspielen begeisterte er als Linksaußen die Fans in der Rattenfängerhalle. Und Mutter Frauke erlebte unter ihrem Mädchennamen Lambrecht beim VfL Oldenburg erfolgreiche Bundesligazeiten.

veröffentlicht am 10.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:37 Uhr

270_008_5127674_sp105_1001_5sp.jpg
Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt