weather-image
14°

30:26 – Hessisch Oldendorf schockt Vinnhorst / TSG gewinnt 32:27

Bauer-Power im Doppelpack

Hessisch Oldendorf. Bauer sucht Tor – und findet es auch. Gleich 20 Treffer schenkten Johannes und Christoph dem bisherigen Landesliga-Spitzenreiter TuS Vinnhorst ein und waren damit im Angriff die beiden Hessisch Oldendorfer Hauptdarsteller beim 30:26 (16:13)-Erfolg. Während die Hannoveraner nach der ersten Saisonpleite wie bedröppelt aus der Halle schlichen, vollführten die Oldendorfer wahre Freudentänze auf der Fläche. „Wir haben den Sieg in erster Linie unserer kompakten Abwehr sowie einem überragenden Keeper Florian Soehlke zu verdanken“, freute sich Oldendorfs Trainer Carem Griese über das Husarenstück. Bis zu sechs Tore betrug zeitweilig der Vorsprung, sodass die Zuschauer nie das Gefühl hatten, dass der Sieg noch in Gefahr geraten könnte.

veröffentlicht am 17.11.2013 um 19:26 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6739388_270_008_6738867_sp209_1811_4sp.jpg

Tore: Johannes Bauer (10), Christoph Bauer (10), Sebastian Kalt (3), Jan Torben Weidemann (2), Rasmus Meier (2), Tobias Schöttelndreier (2), Lukas Gottwald (1).

Spitzenreiter TSG Emmmerthal setzte seinen Siegeszug mit einem 32:27 (17:11)-Heimerfolg gegen Anderten II fort. Die TSG hatte das Spiel schnell im Griff und führte nach 20 Minuten mit 12:6. Nur einmal wurde es knapp, als Anderten die Abwehr umstellte und auf 21:23 verkürzte. Starker Rückhalt war Torhüter Treuthardt.

Tore: Owczarski (12), Rotmann (7), Reinecke (3), Wahl (3), Spickermann (2), Brackhahn (2), Beims (1), Müller (1) und Niemann (1).ro/kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt