weather-image
15°
×

Auswärtspleite für Glatz und Co.

Rosdorf. Ihren ersten Auswärtsauftritt hatten sich die Handballer des VfL Hameln in der Oberliga Niedersachsen sicher anders, vor allem aber erfolgreicher, vorgestellt. Am Ende wurde die Begegnung bei der HG Rosdorf-Grone eher zu einer herben Enttäuschung, denn die Schützlinge von Trainer Henning Sohl mussten mit einer bitteren 22:26-Niederlage die Heimreise antreten.

veröffentlicht am 27.09.2014 um 16:49 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:36 Uhr

Vor allem im Angriff konnten sich die Hamelner um Routinier Oliver Glatz gegen Rosdorfs kompakte und vor allem robuste Abwehr kaum entscheidend in Szene setzten. Mit 22 Treffern fiel die Torausbeute nach 60 Minuten einfach zu mager aus.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige