weather-image
16°
×

Handball: Rohrsen reist nach Hildesheim

„Aus Fehlern lernen“

veröffentlicht am 23.09.2016 um 15:41 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:23 Uhr

Denn während Northeim zu den Topteams der Liga zählt, befindet sich der MTV mit einem mit vielen jungen Spielerinnen gespickten Kader gerade mitten im Neuaufbau. „Die Mannschaft braucht Zeit, um sich von Spiel zu Spiel weiterzuentwickeln. Das geht nicht von heute auf morgen“, sagt Böhm. Und so ein enges Match wie gegen Northeim sei enorm wichtig, „um aus den Fehlern zu lernen“. Die Abwehrleistung war gegen den NHC schon top – im Gegensatz zur Torchancenverwertung. Die muss beim Auswärtsspiel gegen Eintracht Hildesheim (Sa., 19.30 Uhr) besser werden. Das sieht auch Trainer Carem Griese so: „Im Angriff müssen wir noch viel mehr Durchschlagskraft entwickeln.“ Sonst wird es schwer, in Hildesheim zu gewinnen.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt