weather-image
×

Nach 18:28 gegen Badenstedt reicht heute gegen Empelde ein Punkt

Aufstieg der HSG-Mädels vertagt

Hessisch Oldendorf. Einen Versuch müssen die C-Mädchen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf noch unternehmen, um den Aufstieg in die Handball-Landesliga perfekt zu machen. Im Relegationsspiel gegen die HSG Badenstedt war die junge Mannschaft von Trainer Jürgen Huch gestern Abend in der VfL-Sporthalle am Rosenbusch ohne Chance und verlor mit 18:28 (3:15).

veröffentlicht am 23.05.2014 um 21:02 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr

Drei Stammspielerinnen fehlten, und in der ersten Halbzeit ließ Huch vor allem seine zweite Garnitur spielen. Nach dem Seitenwechsel lief es gegen Badenstedts Abwehr deutlich besser. Die überragende Torhüterin der Gäste konnten aber nur Franca Seidensticker (7), Larissa Krohne (4), Jana Hanke (2), Lynn Dohme (2), Fenia Sempf (2) und Lucie Albrecht (1) überwinden. Den entscheidenden Schritt Richtung Landesliga können die Oldendorfer Mädchen heute (19 Uhr, Rosenbusch) im Heimspiel gegen TuS Empelde machen. Jürgen Huch geht optimistisch in die Partie. Vor allem, weil er dann mehr Alternativen im Rückraum hat. Und gegen Empelde reicht seiner Mannschaft schon eine Punkteteilung, um den wichtigen zweiten Tabellenplatz zu behaupten.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt