weather-image
×

Aufstieg auf den letzten Drücker

Braunschweig/Münden. Auf den letzten Drücker schafften die B-Junioren des VfL Hameln die Qualifikation für die Oberliga-Vorrunde der kommenden Handball-Saison. In Braunschweig zeigte sich die Mannschaft des Trainerduos Marc Siegesmund/Albrecht Niemeyer in beiden Begegnungen spielerisch voll auf der Höhe. Dem 13:10-Auftakterfolg gegen Nord Edemissen folgte ein klarer 19:12-Sieg gegen den TvdH Oldenburg. Bestnoten gab es für drei Spieler. Im Tor ragte Cedric Jürgens heraus, auf den Außenpositionen waren Noah Wissel (10 Tore/Foto: nls) und Morik Herrmann (8) nur schwer zu stoppen.

veröffentlicht am 07.06.2015 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Die C-Junioren des VfL Hameln spielen künftig in der Landesliga. Die Qualifikation zur Oberliga-Vorrunde verpasste der VfL-Nachwuchs in Münden. Nach Niederlage gegen den HSC Ehmen (8:13) und die JSG Münden-Volkmarshausen (8:13) reichte das 12:12 gegen die JSG Sickte-Hondelage nur zu Platz vier.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige