weather-image
10°
×

Hamelns A-Jugend schlägt Meerhandball / Jugend -Oberliga

Auch Siegesmunds zweiter Anzug passt

Hameln-Pyrmont. Drittes Spiel, dritter Sieg! Die A-Junioren des VfL Hameln gewannen in der Handball-Oberliga mit 38:27 (17:14) gegen GIW Meerhandball und befinden sich weiter auf Titelkurs. Doch Trainer Marc Siegesmund war trotz der klaren Angelegenheit mit der Einstellung seiner Jungs keinesfalls zufrieden: „Da fehlte mir zu oft der nötige Druck.“ Vor allem in der ersten Halbzeit lief nicht viel zusammen. Deshalb gönnte Siegesmund einigen seiner Stammspieler im zweiten Spielabschnitt eine schöpferische Pause und gab der zweiten Garnitur eine Chance. Und der zweite Anzug passte, vor allem Jonas Schneider spielte sich als vierfacher Torschütze in den Vordergrund. Weiter trafen Tim Jürgens (8/6), Christopher Brünger, Tim Otto, Daniel Maczka (je 5), André Brodhage, Adnan Jasarevic (je 3), Vincent Wissel, Julius Kiso (je 2) und Enrico Amthor (1).

veröffentlicht am 08.02.2015 um 20:10 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

In der Oberliga der C-Junioren hatte der VfL Hameln die 23:26-Heimniederlage gegen die HSG Grönegau-Melle bestimmt nicht eingeplant. Die Negativserie der VfL-Youngster fünf Niederlagen aus den letzten sechs Partien – deutete sich schon in der ersten Halbzeit an. Das wurde aus eienr 8:5-Führung schnell ein 10:13-Rückstand. Nach der Pause konnte die Schützlinge von Trainer Roland Schwörer auf 12:13 verkürzen, doch damit fand die Aufholjagd ihr Ende. Der VfL, bei dem nur Morik Herrmann überzeugte, rannte bis zum Schlusspfiff dem Rückstand hinterher. Tore: Herrmann (10), Till Niemeyer (4), Janne Siegesmund (3/3), Nils Schneider (3), Dominic Kroll, Joel Höger, Thorge Abel (alle 1).

Die C-Junioren der TSG Emmerthal hatten trotz Heimrecht gegen GIW Meerhandball überhaupt nichts zu bestellen und kassierten gegen den Tabellenvierten eine deutliche 10:24-Schlappe.kf

Auf dem Weg zum Tor der Grönegauer gestoppt – Till Niemeyer (li.) kann sich nicht entsdcheidend durchsetzen. rhs


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt