weather-image
×

29:26 – VfL Hameln bricht den Bann

Lehrte. „Eine Topleistung von meinen Jungs“, jubelte ein überglücklicher Trainer Sönke Koß nach dem 29:26 (17:14)-Sieg des VfL Hameln im Oberliga-Duell beim Lehrter SV, wo es zuletzt nur selten etwas zu holen gab. Nach zehn Minuten stellte Koß auf eine kompakte 6:0-Abwehr um, und diese Rechnung ging auf. Der VfL setzte sich frühzeitig mit drei Toren ab und gab die Führung bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand. Bestnoten verteilte der Trainer am Abwehrchef Patrick Künzler und den achtfachen Torschützen Heiko Heemann. Torben Höltje (7/2), Florian Backhaus (6), Jannis Pille (4), Oliver Glatz (3) und Marcel Engelhardt (1) sorgten für die weiteren Treffer.kf

veröffentlicht am 24.01.2014 um 22:12 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:48 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt