weather-image

28:29 in Lehrte: VfL weiter auf Talfahrt

LEHRTE. In der Handball-Oberliga geht die Talfahrt des VfL Hameln weiter: Der VfL kassierte beim Lehrter SV mit 28:29 eine bittere Niederlage und ist seit sechs Spielen sieglos.

veröffentlicht am 02.03.2018 um 21:56 Uhr

Daniel Maczka Foto: Luksch
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Stoppen Hamelns Oberliga-Handballer nach zuletzt fünf sieglosen Spielen die Talfahrt? Die Antwort: Nein! Der VfL kassierte beim Lehrter SV mit 28:29 die neunte Saisonniederlage. Zur Halbzeit führte der VfL noch knapp mit 15:14. Dank Oliver Glatz und Daniel Maczka. Das Torjäger-Duo erzielte zusammen zwölf der 15 Hamelner Tore in der ersten Hälfte. Auch nach dem Seitenwechsel blieb es spannend, denn die Hamelner schafften es trotz einer Zwei-Tore-Führung nicht, Lehrte abzuschütteln. Im Gegenteil. Einen 20:22-Rückstand (48.) konnte der VfL noch ausgleichen (23:23/51.), dann zog Lehrte auf 26:23 (54.) davon. Die Hamelner gaben nicht auf und kämpften sich noch einmal heran. Zum Punktgewinn reichte es aber nicht mehr. Am Ende musste sich der VfL mit 28:29 geschlagen geben.

Tore: Oliver Glatz (9/3), Daniel Maczka (8), Jasper Pille (4), Niklas Colusso (3), André Brodhage (2), Tim Jürgens, Sebastian Maczka (je 1)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt