weather-image
32°
×

27:39-Niederlage beim Debüt von VfL-Coach Koß

Handball (jko). Das war schon ziemlich kurios: Aufgrund einer kurzfristigen Änderung spielte Oberligist VfL Hameln nicht – wie angekündigt – in Hille gegen den FSV 1895 Magdeburg, sondern in Lübbecke gegen TuS Wermelskirchen. Der Drittligist aus dem Bergischen Land war für die VfLer dann erwartungsgemäß eine Nummer zu groß.

veröffentlicht am 25.07.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

Handball (jko). Das war schon ziemlich kurios: Aufgrund einer kurzfristigen Änderung spielte Oberligist VfL Hameln nicht – wie angekündigt – in Hille gegen den FSV 1895 Magdeburg, sondern in Lübbecke gegen TuS Wermelskirchen. Der Drittligist aus dem Bergischen Land war für die VfLer dann erwartungsgemäß eine Nummer zu groß. Nach einer Spielzeit von dreimal 25 Minuten unterlagen Oliver Glatz und Co. deutlich mit 27:39. Es war zwar ein munterer Schlagabtausch, doch der Drittligist, in dessen Reihen mit Frank Berblinger und Robert Heinrichs auch zwei Düsseldorfer Ex-Profis standen, hatte wenig Mühe seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. „Die waren schon gut drauf und unheimlich fix auf den Beinen“, erkannte Teamsprecher Reiner Glatz, war aber froh, „dass wir wenigstens das dritte Drittel mit 13:12 gewonnen haben.“ Beim VfL waren die Defizite deutlich erkennbar. So haperte es vor allem noch am Tempospiel und am schnellen Umschalten von Abwehr auf Angriff. „Das war noch zu wenig. Aber da haben wir auch gleich gesehen, wo in der weiteren Vorbereitung das Augenmerk liegen muss“, meinte Neu-Trainer Sönke Koß. Das nächste Testspiel steht am kommenden Freitag um 20.30 Uhr beim Drittligisten HSV Hannover auf dem Programm. Für den VfL trafen: Heemann (5), Jannis Pille (4), Höltje (4), Glatz (4/1), Wood (4/2) Engelhard (3), Schubert (2) und Emmel (1).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige