weather-image
Rohrsens Frauen setzen Siegesserie in der Oberliga fort

26:23 gegen Eintracht Celle — Griese & Co. weiter ungeschlagen

Handball (aro). Drittes Spiel, dritter Sieg: So kann für die Oberliga-Frauen des MTV Rohrsen weitergehen …

veröffentlicht am 03.10.2011 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_4866408_sp177_0410_2sp.jpg

Nach dem 26:23 (11:11) gegen den bis dahin noch ungeschlagenen MTV Post Eintracht Celle dürfen Schostag und Co. weiter vom direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga träumen. Denn die Eintracht aus Celle war nicht irgendein Gegner, sondern eines der Top-Teams der Oberliga. Doch trotz der langen Verletztenliste (Jannika Kohnke-Zander, Vanessa Stöber und Antje Peyerl sowie Kirsten Bormann) war Rohrsen an diesem Tag einfach besser.

Nach dem Stotter-Start (5:9) gab es in der Auszeit von MTV-Coach Michael Hensel eine klare Ansage, danach lief es besser. Nach ausgeglichener erster Halbzeit (11:11) nahm das Team aus Rohrsen das Heft in die Hand – und führte eine Viertelstunde vor Schluss klar mit 22:16. Die Vorentscheidung?

Von wegen! Als in den Schlussminuten Anne-Kristin Deutsch und Nicole Forstner per Strafwurf zum 23:21 verkürzten, drohte die Partie zu kippen. Doch Nina Griese als Siebenmeterschützin, Christin Bormann und Anja Basteck versetzten dem Gegner dann den endgültigen Knock-out. Somit bleibt Rohrsens Erste (6:0 Punkte) dem Tabellenführer aus Northeim (8:0) dicht auf dem Fersen.

MTV Rohrsen: Manuela Schostag (6), Nina Griese (6/2), Anja Basteck, Saskia Diedrichs (je 4), Katharine Tyce (3), Inga Symann (2), Christin Bormann (1),

Rohrsens sechsfache Torschützin Nina Griese (links) zeigte gegen Eintracht Celle eine starke Partie.

Foto: haje



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt