weather-image

Jugendhandball: VfL Hameln bezwingt Emmerthal 33:21

14 Treffer im Derby: Siegesmund stillt Torhunger

Hameln-Pyrmont. 33:21 – das Oberliga-Derby der C-Junioren gegen die TSG Emmerthal war erneut eine klare Angelegenheit für den Handball-Nachwuchs des VfL Hameln. Janne Siegesmund (14), Moritz Herrmann (6) und Ole Ellermann (5) traten im Team von Roland Schwörer als Haupttorschützen in Erscheinung. Bei der TSG strahlten Jan-Philip Warnke (9) und Paul Kolbe (8) noch die größte Gefahr im Angriff aus. „Uns fehlt einfach noch ein guter Rückraumspieler, um etwas ausrichten zu können“, musste Emmerthals Trainer Volker Brodhage einräumen.

veröffentlicht am 15.12.2014 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_7634429_sp107_1612_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt