weather-image
25°
×

Bodenwerders Frauen bieten Emmerthal beim 21:25 Paroli

13 Tore! Fuhs gibt Gas

Bodenwerder. Im Nachbarderby der Handball-Regionsoberliga hatten die Frauen der TSG Emmerthal beim 25:21-Sieg in Bodenwerder mehr Mühe als erwartet. Überragende Spielerin war Marla Fuhs vom TVB mit 13 Treffern.

veröffentlicht am 17.01.2016 um 12:14 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

Bodenwerder. Mehr Mühe als erwartet hatten die Regionsoberliga-Handballerinnen der TSG Emmerthal im Nachbarschaftsduell beim TV Bodenwerder. Denn anders als im Hinspiel, das 34:14 gewonnen wurde, musste sich der Tabellenzweite diesmal mit einem 25:21 (13:8) beim Vorletzten begnügen. Nach starkem Beginn und schneller 5:0-Führung schlichen sich beim Meisterschaftsaspiranten jedoch zahlreiche Fehler ein, die der TVB durch Tempogegenstöße zu eigenen Treffern nutzen konnte. „Wir haben den Gegner unterschätzt, ihn damit aufgebaut“, kritisierte TSG-Trainer Danilo Loncovic, der mit der Leistung seiner Schützlinge überhaupt nicht zufrieden war. Dagegen lobte TVB-Coach Stefan Pohl den Einsatz seiner Spielerinnen. Durch eine permanente 5:1-Deckung , die Emmerthals gefährlichen Angreiferinnen wenig Entfaltungsmöglichkeiten ließ, sowie durch Umstellungen gelang es ihm, die Schwachstellen in seinem Team auszumerzen. Dabei schickte er auch Betreuerin Gaby Fuhs (52) aufs Parkett, die im Abwehrzentrum sowie am Kreis zum Einsatz kam und dabei bestens mit ihrer 35 Jahre jüngeren Tochter Marla harmonierte. Die 17-Jährige war zudem mit dreizehn Treffern die überragende Torschützin in der Partie. Außer ihr trafen für den TV Bodenwerder noch Lena-Katharina Dietrich, Ann-Kathrin Buff, Maren Engel (alle 2), Nanny Eickert und Eileen Schwake.

Für die TSG Emmerthal hatten Sarah Lieber (9), Angela Steinwedel (5), Nadine Thormann, Svea Wienke (beide 4), Neele Niemeyer (2) und Ann-Kathrin Gerjets im Abschluss Erfolg. rhs

Zeigte eine überragende Partie: Marla Fuhs erzielte im Nachbar-Derby gegen den TSG Emmerthal 13 Treffer für den TV Bodenwerder. rhs


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige