weather-image
25°
×

Zehn Tore – Löwensen nimmt Maß

Hameln-Pyrmont. Zum zweiten Saisonsieg reichte es für Kreisliga-Schlusslicht RW Hessisch Oldendorf im Heimspiel gegen SW Löwensen nicht, aber immerhin durfte sich Rot-Weiß beim 3:10 (0:4) mal wieder über drei Tore durch Tolga Samsun (65.), Göhkan Akbas (67.) und Hakan Avci (88.) freuen. Für die Elf von Trainer Recep Türksen, der sogar Betreuer Heinz Schmiedeskamp einsetzen musste, nahmen Klaydi Xhemali (21./70./76.), Soner Sahin (29./35./84.), Abbas Issa (33.), Florian Bersch (61.) Emrah Kelesabdioglu (63.) und Ogus Öktem (69.) Maß. Den drittletzten Spieltag läuten heute (19 Uhr) der FC Latferde und Germania Hagen ein. Im „Käfig“ an der Hajener Straße könnte es für die nach der Winterpause ungeschlagenen Hagener noch einmal eng werden.kf

veröffentlicht am 07.05.2015 um 21:27 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige