weather-image
13°
Eldagsens Verteidiger wechselt nach Wallensen

WTW holt Dreyer

Wallensen. Nach Daniel Hake und Dennis Klippstein (beide FC Springe) wechselt auch Eldagsens Manndecker Tim Dreyer zum Fußball-Kreisligisten WTW Wallensen: „Ich habe lange überlegt, ob ich Eldagsen verlasse und wohin ich gehe“, so Dreyer.

veröffentlicht am 29.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_6443538_spo_dreyer_1_.jpg

Nach einem Gespräch mit Wallensens Trainer Stefan Gluba sagte er schließlich bei WTW zu: „Es hörte sich alles ganz gut an, die wollen aufsteigen.“ Dass Dreyer den FC Eldagsen nach nur einer Saison schon wieder verlässt, ist keine Überraschung. In der Rückrunde war der Innenverteidiger unter FCE-Coach Milan Rukavina nicht mehr der unumstrittene Stammspieler und fand sich häufiger auf der Bank wieder. „Da macht man sich schon Gedanken, ob man nur noch zweite Wahl ist“, sagt Dreyer.jab



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare