weather-image
17°
×

WM-Aus für Bergmann/Harms

HAMBURG. 0:2 gegen die Weltranglisten-Ersten Anders Mol und Christian Sorum: Die Beachvolleyball-WM ist für die Hamelner Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms vorbei.

veröffentlicht am 04.07.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 04.07.2019 um 17:10 Uhr

Die Sensation blieb aus: Im 1/16-Finale der Beachvolleyball-WM in Hamburg mussten sich die Hamelner Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms erwartungsgemäß den Weltranglisten-Ersten Anders Mol und Christian Sorum (Norwegen) mit 0:2 (21:13, 21:13) geschlagen geben. Mehr in Kürze auf www.dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige