weather-image

Fußball: Nach 0:5-Hinspielpleite: Pyrmont hat in Krähenwinkel drei Punkte im Visier

„Wir haben etwas gutzumachen“

BEZIRK HANNOVER. „Wir haben etwas gutzumachen“, sagt Bad Pyrmonts Interimscoach Gerrit Pape vor dem Landesliga-Duell in Krähenwinkel, denn im Hinspiel kassierte seine Elf eine 0:5-Heimpleite. Bis zur Winterpause hat der Tabellenvorletzte Bad Pyrmont noch drei Spiele. Papes Ziel sind „sechs Punkte“.

veröffentlicht am 21.11.2019 um 13:38 Uhr

Wieder dabei: Joel Ofosua nls
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt