weather-image
×

Fußball: Zweitliga-Ikone Landgraf führt Schalkes U14-Junioren zum Sieg

Willi sieht alles

BAD PYRMONT. Die lange Anreise vom Schalker Markt ins Pyrmonter Stadion hat sich für die U14-Junioren des FC Schalke 04 gelohnt. Die von Willi Landgraf, der mit 508 Einsätzen die Zweitliga-Statistik anführt, trainierten Nachwuchskicker aus dem Pott ließen sich den Sieg beim Sparkassen-Cup in Bad Pyrmont nicht nehmen.

veröffentlicht am 07.08.2016 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:12 Uhr

Klaus Frye

Autor

Sportreporter zur Autorenseite

Die jungen Spieler aus der Schalker „Knappenschmiede“ verlor nur mit 0:1 gegen den VfL Wolfsburg, der damit Platz zwei vor Hannover 96 rettete.

Landgraf war mit dem Auftritt seiner Jungs kurz vor dem Saisonstart absolut zufrieden. Den engagierten Coach, zu seiner aktiven Zeit als „Willi, das Kampfschwein“ bei seinen Gegenspielern stets gefürchtet, hatte an der Seitenlinie die Aktionen seiner Jungs immer im Blick. Einem Ex-Profi entgeht eben nichts. Lautstark korrigierte und lobte er die Aktionen seine Youngster. „Die Spieler brauchen einfach noch viel Unterstützung vom Trainer. Und die Jungs dürfen sich ruhig auch mal Fehler erlauben. Daraus können sie nur lernen“, sagte ein bestens aufgelegter Landgraf, nach dem Turnier. Seine Phonstärke übertrafen an der Seitenlinie aber eindeutig die Spielermütter von Werder Bremen. Nutzte aber nicht viel, das Werder-Team landete nur auf Rang vier. Auf Fünfter lief der VfL Osnabrück ein, der kurzfristig für RB Leipzig eingesprungen war. Am Ende waren alle Beteiligten zufrieden – die Mannschaften und der Union-Organisationsstab. Und die jungen Union-Kicker waren nach ihrem großen Auftritt völlig platt. Ein Tor gelang der Mannschaft von Trainer Ralf Kleinschmidt zwar nicht, aber immerhin ergatterten sie mit einem 0:0 gegen den TSV Pattensen den Ehrenpunkt. Abschlusstabelle:1. Schalke 04 (10:2 Tore/15 Punkte), 2. Wolfsburg (6:1/13), 3. Hannover (9:4/11), 4. Bremen (6:8/7), 5. Osnabrück (6/4:6), 6. Pattensen (5/2:5), 7. Union Bad Pyrmont (0:11/1).

Ein Lob zum Turniersieg von Coach Willi Landgraf. Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt