weather-image
13°
Viele Fußballplätze der Region sind unbespielbar

Wieder Spielausfälle

Hameln-Pyrmont. Die Liste der Spielausfälle wird länger und länger. Wegen Unbespielbarkeit sind viele Fußballplätze im Kreis Hameln-Pyrmont und in der Region Hannover gesperrt. Bereits abgesagt wurde die Landesliga-Partie der SpVgg. Bad Pyrmont bei Fortuna Sachsenross Hannover. Ob Tünderns Heimspiel gegen den OSV Hannover auf dem Hamelner Kunstrasen heute (16 Uhr) stattfindet, ist fraglich. Abgesagt wurde es bis Redaktionsschluss noch nicht.

veröffentlicht am 07.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:21 Uhr

270_008_6778050_sp666_0712.jpg

Auch in der Bezirksliga ist nicht viel los. Das Derby zwischen der SG Hameln 74 und Aerzen wurde bereits am Donnerstag abgesagt. Gestern fielen dann auch die Heimspiele von Germania Hagen (gegen Holzminden) und dem TSV Bisperode (gegen Deinsen) den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer. Auch die SSG Halvestorf spielt in Bodenburg nicht.

Vonseiten des Kreisfußball-Verbandes wird es laut Hans-Jürgen Hartmann zwar keine generelle Absage des Kreisliga-Spieltages geben, aber auch hier dürfte fast alles ausfallen. In Salzhemmendorf wird definitiv nicht gespielt: Das Spiel gegen Latferde fällt aus. Ob die anderen Partien angepfiffen werden, entscheidet sich entweder heute oder morgen.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt