weather-image
12°
×

Wer stoppt Bisperode?

Afferde. Das Hallenfußball-Turnier von Eintracht Afferde hat eine lange Tradition. Neu ist bei der 31. Auflage nur der Name, denn der SSK-Cup heißt jetzt Sparkassen-Cup. Samstag ab 14 Uhr kämpfen in der Sporthalle Afferde 16 Teams um den Turniersieg – unter anderem auch der MTSV Aerzen, der nach der Absage der TuSpo Bad Münder kurzfristig einsprang, als einziger Bezirksligist. Mit dabei ist auch der TSV Bisperode, der als Titelverteidiger auch diesmal wieder neben dem MTSV Aerzen, Vorjahresfinalist TSV Klein Berkel und Gastgeber Eintracht Afferde zum Favoritenkreis zählen dürfte. Neben den Hameln-Pyrmonter Mannschaften ist mit dem TSV Gestorf auch ein „auswärtiges“ Team am Start. Die Vorrunde geht Samstag von 14 bis 20.30 Uhr in vier Gruppen über die Bühne. Die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für die Zwischenrunde am Sonntag (ab 12 Uhr). Die Endrunde beginnt um 15.15 Uhr. Das Finale ist Sonnntag um 16.30 Uhr.aro

veröffentlicht am 01.01.2016 um 13:37 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt