weather-image
12°
Fußball-Bezirkspokal: Tünderns B-Junioren am Mittwoch in Halbfinale gegen HSC

Wer kommt ins Finale?

BEZIRK HANNOVER. Das wird ein Halbfinale auf Augenhöhe: Im Fußball-Bezirkspokal kämpfen am Mittwoch (19 Uhr) die B-Junioren von Blau-Weiß Tündern und HSC Hannover um den Einzug ins Endspiel.

veröffentlicht am 31.05.2016 um 10:36 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

270_0900_323_sp187_0106.jpg

Nicht nur in der Landesliga sind die beiden Teams Tabellennachbarn, auch die Pflichtspiel-Bilanz ist völlig ausgeglichen. Die Partie in der Hinrunde gewannen die jungen „Schwalben“ mit 2:1, das Rückspiel entschied der Klub aus der Landeshauptstadt mit 3:0 für sich. „Wir sind entschlossen, den Gästen alles abzufordern und unseren Heimvorteil zu nutzen“, blickt Coach Steffen Niemeyer optimistisch nach vorn.

Selbst fünf Spielerausfälle bereiten dem Trainer nicht wirklich Bauchschmerzen. „Wir haben genügend Qualität im Team, um diese Ausfälle zu kompensieren“, ist sich Niemeyer sicher. „Außerdem hat das letzte Spiel gegen Meister Bückeburg gezeigt, dass wir mit den Spitzenteams mithalten können.“

Die Tünderaner verloren die Partie beim VfL am Sonntag zwar mit 0:2, doch Niemeyer war trotzdem zufrieden mit der Leistung seiner Elf: „Die Niederlage ist kein Beinbruch, wir konzentrieren uns jetzt voll aufs Halbfinale und werden es Hannover nicht leicht machen“, freut sich der Trainer auf die Pokalpartie. mo

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare