weather-image
15°
×

Vertrag nicht verlängert! Bisperode plant ohne Brennecke

Bisperode. Der TSV Bisperode plant für die nächste Saison mit einem neuen Trainer: Am 30. Juni 2016 werden Werner Brennecke und der Fußball-Kreisligist nach fünf Jahren ihre – aus Sicht des TSV – „erfolgreiche Zusammenarbeit“ beenden. Das heißt: Der auslaufende Vertrag wird nicht verlängert.

 

veröffentlicht am 18.12.2015 um 09:49 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Bisperode. Der TSV Bisperode plant für die nächste Saison mit einem neuen Trainer: Am 30. Juni 2016 werden Werner Brennecke und der Fußball-Kreisligist nach fünf Jahren ihre – aus Sicht des TSV – „erfolgreiche Zusammenarbeit“ beenden. Das heißt: Der auslaufende Vertrag wird nicht verlängert. Brennecke erfuhr vor wenigen Tagen, dass der Verein nicht mehr mit ihm plant: „Ich habe mich in Bisperode immer wohl gefühlt. Es ist kein Geheimnis, dass ich gerne geblieben wäre.“ Mehr lesen Sie in der Samstagausgabe der Dewezet.   



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige