weather-image
×

Vatan-Cup: Heute geht`s weiter

Hameln. Heute ab 13 Uhr steigt beim Vatan-Cup der SG 74 die Zwischenrunde. Mit dabei sind die SSG Halvestorf, TSV Barsinghausen, HSC BW Tündern und der TSV Pegestorf in der Gruppe eins sowie der TSV Bisperode, Germania Hagen, TuS Rohden und die SG Hameln 74 in der Gruppe 2.

veröffentlicht am 11.01.2015 um 12:44 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:41 Uhr

Nachdem Tündern und Veranstalter SG Hameln 74 in der Vorrunde problemlos durch ihre Gruppen marschierten, blieb für die übrigen Teams „nur” noch der Kampf um die zweiten Plätze. In Gruppe C sicherte sich Rohden das zweite Ticket, indem der TuS den Bezirksligisten aus Wallensen hinter sich ließ – und es sich sogar erlauben konnte, das letzte Spiel gegen Tündern gar nicht zu bestreiten. Aufgrund von Verletzungen hatte der Kreisligist nicht mehr genug Spieler. In Gruppe D bewies Pegestorf, dass aller Wahrscheinlichkeit nach auch im Supercup mit den Holzmindenern zu rechnen ist. Lediglich gegen gegen 74 musste sich das Startari-Team geschlagen geben. Zuvor gab es in den Gruppen A und B keine Überraschungen. Doch war es in beiden Staffeln spannend bis zum Schluss. In der Gruppe A ließ Gruppenfavorit Halvestorf nichts anbrennen – dafür wurde es um das zweite Finalrundenticket ein richtig spannender „Fight”. Allerdings verlor Löwensen ausgerechnet gegen Konkurrent Bisperode, der Bezirksligist schoss in diesem Spiel alle Tore der Gruppenphase. Noch viel enger ging es zwischen Barsinghausen und Emmerthal zu. Der Jubel des TSV war groß, als Latferde gegen die TSG in den letzten 9 (!) Sekunden den 2:2-Ausgleich erzielte und somit die Hannoveraner weiter waren. Bei einem Emmerthal-Sieg wären die Grün-Weißen weitergekommen, aufgrund des besseren Torverhältnisses.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt