weather-image
16°

Umlauf neuer Coach in Eimbeckhausen

EIMBECKHAUSEN.Das ging fix: Kreisliga-Schlusslicht VfB Eimbeckhausen hat wenige Tage nach dem Rücktritt von Frank Arndt einen neuen Trainer gefunden. Sven Umlauf wird den VfB vorerst bis Saisonende coachen.

veröffentlicht am 25.01.2017 um 16:14 Uhr

270_0900_30176_sp543_2601.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es ist seine zweite Mission als Interimscoach: Schon vor einem Jahr hatte Umlauf Eimbeckhausens Elf nach dem damaligen Rücktritt von Walther Söchting im Winter übernommen – und den VfB unter anderem ins Pokalhalbfinale geführt. „Zunächst bin ich bis Sommer Trainer. Danach werden neue Gespräche stattfinden“, so Umlauf. Sein Ziel sei es, mit der Mannschaft den Klassenerhalt zu schaffen. „Die Mannschaft ist trotz der enttäuschenden Hinrunde super intakt und freut sich schon richtig auf die Vorbereitung und den Start in die Rückrunde. Der Kader ist zwar kleiner geworden, aber umso mehr zusammengerückt.“ aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?