weather-image
21°
×

Tünderns Mädchen fit für Start

Tündern. Die Erfolgsgeschichte von Tünderns Fußball-Mädchen geht weiter. In der 1. Pokal-Runde auf Niedersachsenebene gelang den B-Juniorinnen ein 6:5-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den PSV GW Hildesheim. Nach 80 Minuten stand es nach den Treffern von Hanna Kleindiek (2) und Sunja Wilhelm sowie Melissa Thiede und Sofia Reinicke (2) 3:3. Vedis Karl, Paula Muschik, die auch als Torhüterin eine gute Figur machte, und Rieke Appel machten dann beim Elfer-Krimi für den HSC alles klar. Zuvor hatte sich das Team von Trainer Thomas Fedder im Vorspiel des 96-Auftritts durch Tore von Kleindiek (3) und Marie Schröder (2) mit 5:0 gegen Deister United behauptet. Am kommenden Wochenende fällt nun der Startschuss in der Niedersachsenliga. Bei ihrer Premiere in der höchsten Mädchen-Klasse erwarten Hanna Kleindiek und Co. am Sonntag (13 Uhr) den TSV Bemerode. Das erste Auswärtsspiel steigt dann eine Woche später in Bederkesa. Weitere Kontrahenten sind Osnabrücker SC, Deister United, TSV Limmer, Ahlten, Burg Gretesch, Weyhe-Lahausen, TSV Diemarden und PSV Hildesheim. ro

veröffentlicht am 08.09.2014 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt