weather-image
×

Fußball: 3:0-Sieg bei der SSG Halvestorf

Tündern dominiert am Piepenbusch

HALVESTORF. Der HSC Tündern hat in der Fußball-Bezirksliga weiter Fahrt aufgenommen und führt zumindest bis Sonntag die Tabelle an. Vor allem in Sachen Toreschießen lief es bei den Schwalben besser, denn das vorgezogene Kreisduell bei der SSG Halvestorf entschied die Elf von Trainer Siegfried Motzner mit 3:0 für sich.

veröffentlicht am 18.08.2016 um 21:50 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

Fast 300 Zuschauer sahen am Piepenbusch schon früh auf beiden Seiten zwei gute Tormöglichkeiten. Dann war es der stark aufspielende Felix Forche, der die Tünderaner in der 36. Minute mit 1:0 in Führung schoss. Tündern kontrollierte das Spiel und zwei Minuten vor dem Pausenpfiff musste SSG-Schlussmann Fabian Moniac das 0:2 von Robin Tegtmeyer hinnehmen. Mit starken Paraden bewahrte Moniac sein Team aber vor einem höheren Rückstand. Nach der Pause kam die SSG mit viel Schwung aus der Kabine. Zwei Riesenchancen vereitelte aber Tünderns Keeper Kolja Kowalski. Als Adrian Gurgel (64.) einen Foulelfmeter zum 3:0 nutzte, war die Partie entschieden. Möglichkeiten boten sich weiterhin auf beiden Seiten. Die größte ließ Tegtmeyer liegen, als er völlig freistehend den Ball nicht über Torwart Moniac hinweg in die Maschen heben konnte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt