weather-image
×

TSG Emmerthal: Björn Bertram sagt ab - aber ein neuer Torwart kommt

Der Wechsel von Björn Bertram (SSG Halvestorf) nach Emmerthal ist geplatzt. Das bestätigte TSG-Coach Roddy Quartey gegenüber der Dewezet-Sportredaktion. Aber dafür steht beim Kreisligisten ein anderer Neuzugang schon fest.

veröffentlicht am 09.05.2012 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

Der Wechsel von Björn Bertram (SSG Halvestorf) nach Emmerthal ist geplatzt. Das bestätigte TSG-Coach Roddy Quartey gegenüber der Dewezet-Sportredaktion. Der Mittelfeld-Allrounder muss künftig beruflich bedingt kürzertreten und lässt seinen Spielerpass deshalb auch beim Landesliga-Absteiger Halvestorf liegen. „Schade, aber das macht keinen Sinn, wenn einer kaum trainieren kann“, bedauert Quartey die Absage des Routiniers. Fündig geworden ist der Kreisligazweite dagegen auf der Torhüterposition. Vom TSV Pegestorf kehrt Jannik Schröder ebenso zurück wie Matthias Koch vom MTV Lauenstein.

 

Was aus dem geplanten Transfer von Pyrmonts Mittelfeld-Motor Steve Diener geworden ist und welche Spielernamen noch auf Quarteys Wunschliste stehen, lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige