weather-image
17°

TSC jubelt! Guckel „guckt“ Azadi raus

HAMELN-PYRMONT. Das Viertelfinale im Kreispokal begann mit einem Paukenschlag: Kreisklassenspitzenreiter Azadi Hameln scheiterte mit 0:1 (0:0) beim Klassenkonkurrenten TSC Fischbeck, der damit erstmals nach langer Zeit wieder im Halbfinale steht.

veröffentlicht am 01.05.2019 um 11:33 Uhr

Traf: Timo Guckel (TSC). awa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Timo Guckel (53.) sorgte für den Treffer des Tages. Keine Mühe hatte dagegen der TSV Bisperode beim 7:1 in Hachmühlen. Nils Wetzstein (14./56.), Daniel Ivicic (18./66.), Florian-Adrian Dudumann (26.), Manuel Ungermann (37.) und Jan Utenwiehe (78.) schossen den Kreisligisten ins Halbfinale, dass in Flegessen ausgetragen wird. Jannik Konzorr (76.) gelang der Ehrentreffer. Am Donnerstag (19 Uhr) will Kreisliga-Tabellenführer Germania Hagen nun seine Double-Chance mit einem Sieg gegen den MTV Lauenstein wahren. Könnte auch klappen, denn in den beiden schon absolvierten Punktspielen schossen die Germanen elf Tore und der MTV keins. In der zweiten Donnerstagpartie (19 Uhr) ist die TSG Emmerthal Gastgeber für den FC Latferde. Beide Mannschaften stehen in der Kreisliga am Abgrund und könnten mit dem Halbfinaleinzug dringend benötigtes Selbstbewusstsein tanken. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?