weather-image

Pyrmont 3:1 / SG 74 verliert 1:3

„Tormaschine“ Loges wieder gut in Schuss

Bezirk Hannover. „Er ist wieder da“ – die Zuschauer an der Pyrmonter Südstraße konnten aufatmen. Im Landesliga-Duell gegen den TuS Sulingen setzte die personifizierte Tormaschine Christopher Loges nach seinem schmerzlichen Ausfall in Pattensen wieder einmal die Akzente. Beim 3:1 (1:1)-Heimerfolg der SpVgg. Bad Pyrmont gingen aber die Sulinger durch Neumann (7.) in Führung. „Nicht unverdient“, meldete Pyrmonts Fußball-Chef Heiko Begemann, „denn die legten ein hohes Tempo vor“. Erst nach einer halben Stunde bekam der Tabellenzweite aus Bad Pyrmont das Spiel in den Griff. Acht Minuten vor der Pause glich Torjäger Loges aus, in der 52. Minute legte er die 2:1-Führung nach. Und die kontrollierte die Elf von Spielertrainer Philipp Gasde, der in der 32. Minute verletzt ausgewechselt werden musste, ohne Mühe. Den Schlusspunkt setzte in der 86. Minute Nils Nehrig, der aus kurzer Distanz zum 3:1-Endstand abstaubte.

veröffentlicht am 05.10.2014 um 18:15 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_7482543_sp765_0610.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt