weather-image
×

Torhüter Quindt wird ein Preuße

Hameln. Ein Torwartproblem dürfte der FC Preußen Hameln 07 in der kommenden Saison wohl kaum haben. Denn Frederick Quindt wechselt vom Landesligisten SG Hameln 74 zum angehenden Kreisligisten.

veröffentlicht am 22.03.2016 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

Der Nächste bitte! Nun hat auch Torhüter Frederick Quindt (Foto: mo) eine neue sportliche Heimat gefunden. Der im Winter beim Landesligisten SG Hameln 74 suspendierte Schlussmann wechselt zum angehenden Kreisligisten FC Preußen Hameln 07 und tritt damit auch irgendwie in die Fußstapfen seines Vaters Uwe. Der hütete zuletzt vor über 20 Jahren das 07-Tor. „Wir sind sehr froh, einen jungen, ehrgeizigen Torwart gefunden zu haben“, so Toni Kirakowitz. Doch das war wohl noch nicht alles, denn der Preußen-Manager kündigte noch weitere Transfers an. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt