weather-image
33°

Torhüter Mengerßen als Torjäger

Fußball (ro). Siegfried Motzner ist ein Trainerfuchs und greift immer mal wieder gerne in seine Trickkiste. So auch im Duell gegen Arminia Hannover. Diesmal verblüffte Tünderns Coach mit einer völlig neuen Variante. Beim Stand von 1:2 kurz vor Schluss zauberte er keinen Stürmer aus dem Hut, sondern mit Pascal Mengerßen einen gelernten Torhüter. Und diese Nummer ging auf. Mengerßen markierte sechs Minuten nach seiner Einwechselung das 2:2 (85.) für den HSC. Zuvor hatte Daniel Köhler (68.) nach dem 0:2 durch Zydek (5.) und Wegener (33.) per Kopf den Anschlusstreffer erzielt. Mehr war für Tündern nicht drin, da Torjäger Robin Tegtmeyer zwar rechtzeitig aus Chicago eingetroffen war, im Abschluss aber glücklos blieb. „Ein verdienter Punkt“, bilanzierte Sprecher Karsten Leonhart. Er freut sich nun auf die Abschlussfahrt nach Mallorca. Abflug ist Freitag.

veröffentlicht am 03.06.2012 um 18:04 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:21 Uhr

270_008_5534830_sp765_0406_1sp_1_.jpg

Tündern: Kelle – Achilles, Köhler, Hau (55. Bloß), Gurgel – Engel, Junker, Blum (79. Mengerßen), Piontek (62. Candir) Beckmann – Tegtmeyer.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?