weather-image
17°
×

Unsere Supercup-Partner

Top-Vier fürs Top-Turnier

HAMELN. Die Top-Vier fürs Top-Turnier: Die Sparkasse Hameln-Weserbergland, VGH, Bessmann und die Citipost unterstützen den 11. Dewezet-Supercup. Warum sie das tun, sagen sie hier:

veröffentlicht am 25.01.2018 um 14:39 Uhr

Alois Drube, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hameln-Weserbergland: „Beim Dewezet-Supercup steht schon jetzt ein Gewinner fest: Es ist der Breitensport im Weserbergland. Deshalb hat die Sportberichterstattung der Dewezet ebenfalls einen Preis verdient. Denn die ist wirklich super.“


Peter Kuhlenkamp, VGH-Regionaldirektor in Hameln: „Die VGH hat eine tiefe Verbundenheit zum Fußball-Sponsoring. Der Supercup ist das sportliche Highlight des Winters. Die Rattenfänger-Halle ist voll und die Stimmung fantastisch. Das macht einfach Spaß und motiviert uns als Unternehmen, das Turnier zu unterstützen.“


Anastasia Gette, Leiterin der Bessmann-Filiale in Hessisch Oldendorf: „Bekleidung ist beim Sport elementar wichtig und so fällt es uns als Bekleidungshersteller leicht, den Dewezet-Supercup zu unterstützen. Der Supercup hat in den bisherigen 11 Jahren einen solch hohen Stellenwert im Hallen-Fußball erlangt, dass wir uns auf tolle Spiele mit großartigen Fans freuen können.

Murat Bendes, Vertriebsleiter der Citipost Weserbergland: „Wir als Unternehmen haben Verantwortung für den regionalen Sport. Deshalb unterstützen wir auch den Supercup. Für mich ist das Turnier das absolute Winter-Highlight im Landkreis. Schon die spannende Qualifikation hat gezeigt, welche Bedeutung der Supercup mittlerweile hat. Die Atmosphäre in der Halle ist immer super. Für die Spieler ist es ein tolles Erlebnis, vor einer solchen Kulisse zu spielen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige