weather-image
18°
×

Tegtmeyer und Engel treffsicher

Fußball (ro). Es bleibt dabei: Landesligist HSC BW Tündern lässt in der Heimat nichts anbrennen und bleibt in der Rückrunde weiterhin unbesiegt. Auch der TSV Pattensen konnte daran nichts ändern und musste sich gestern Abend mit 2:3 (2:1) beugen.

veröffentlicht am 11.05.2012 um 21:57 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

Fußball (ro). Es bleibt dabei: Landesligist HSC BW Tündern lässt in der Heimat nichts anbrennen und bleibt in der Rückrunde weiterhin unbesiegt. Auch der TSV Pattensen konnte daran nichts ändern und musste sich gestern Abend mit 2:3 (2:1) beugen. Wieder einmal übernahm Christopher Engel dabei die Hauptrolle bei den Schwalben. Er sorgte zwei Minuten vor dem Abpfiff für den umjubelten Siegtreffer. Zuvor hatte der nicht minder effektive Robin Tegtmeyer seine Saisonausbeute mit zwei Treffern (1./46.) auf bemerkenswerte 17 Tore ausgebaut. Für die Gäste aus Pattensen, die nur zwischenzeitlich einmal das Kommando übernahmen, waren Zervas (34.) und Henze (37.) mit einem Doppelschlag erfolgreich. „Davon haben wir aus aber schnell wieder erholt“, freute sich HSC-Sprecher Leonhart.

Die SSG Halvestorf will sich auf ihrer Abschiedstournee durch die 6. Liga weiterhin gut verkaufen. „Unser Ziel ist ein achtbares Ergebnis in Ramlingen“, gibt Sprecher Büchler die Marschroute für den Sonntagstrip (15 Uhr) in den Burgdorfer Raum vor. Gefeilt wird derweil schon am Kader für die Bezirksliga. „Bis auf Hill, der sich noch nicht entschieden hat, bleibt der Stamm der Mannschaft zusammen“, stellt Büchler fest.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt