weather-image
17°
×

SV Lachem stoppt Fusionsgespräche

Es war ein heißer Flirt zwischen der SSG Halvestorf und dem SV Lachem – mehr nicht. Wie die Dewezet-Sportredaktion erfuhr, ist die geplante Fußball-Fusion der beiden Klubs geplatzt.

veröffentlicht am 17.04.2012 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:21 Uhr

Es war ein heißer Flirt zwischen der SSG Halvestorf und dem SV Lachem – mehr nicht. Wie die Dewezet-Sportredaktion erfuhr, ist die geplante Fußball-Fusion der beiden Klubs geplatzt. Das bestätigt der kommissarische Vereinschef Friedrich Homeyer auf Anfrage dieser Zeitung: „Ja, das ist richtig“, sagt Homeyer, der keinen Hehl daraus macht, „dass ich mir einen anderen Ausgang der Gespräche gewünscht hätte“. Warum der SV Lachem die Gespräche mit den Noch-Landesligisten gestoppt hat, lesen Sie in der Mittwochausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige