weather-image
12°
×

4:0 gegen Tündern: SG 74 triumphiert beim SSK-Cup in Afferde

„Super Fußball“: Bicknell stolz auf seine Boys

Fußball (aro). Zweiter Turniersieg für die SG Hameln 74 in der laufenden Hallenfußball-Saison: Nach dem Triumph beim Hilligsfelder TBH-Cup war das von Paul Bicknell gecoachte Bezirksligateam gestern auch beim SSK-Cup in Afferde erfolgreich. Im Finale besiegte die SG 74 Landesligist HSC Blau-Weiß Tündern durch die Treffer von Rik Balk, Jannik Hilker, Michel Liebscher und Alper Alco mit 4:0 klar – und revanchierte sich so erfolgreich für die Finalpleite beim Benze-Cup.

veröffentlicht am 06.01.2013 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr

„Meine Jungs haben super Fußball gespielt und auch verdient gewonnen“, so Bicknell. Doch das klare Ergebnis täuscht seiner Meinung nach etwas: „Gegen Tündern zu gewinnen, ist nie einfach. Wir sind vielleicht etwas cleverer gewesen und haben unsere Torchancen gut genutzt.“ Dritter wurde der TSV Bisperode, der beim 6:0 im kleinen Finale der TSG Emmerthal keine Chance ließ. Doch die Enttäuschung der Grün-Weißen hielt sich in Grenzen, denn durch den vierten Platz beim SSK-Cup kletterte der Kreisligist in der Qualifikation für den Dewezet-Supercup auf den sechsten Platz. Im Gegensatz zur SSG Halvestorf, der SG 74, Tündern, Aerzen und Bisperode hat Emmerthal den Startplatz für das Top-10-Turnier in der Rattenfängerhalle allerdings noch nicht endgültig sicher. Gastgeber Eintracht Afferde besiegte im letzten Spiel den SV Lachem (mit Rückkehrer Tayfun Dizdar von Damla Genc) mit 2:1 und wurde immerhin noch Siebter.

Bester Torschütze des Turniers war Tünderns Robin Tegtmeyer (14). Afferdes Timo Tuckfeld wurde als bester Torhüter ausgezeichnet.

Kampf um den Ball: Sönke Wyrwoll (SG 74) im Duell mit Tünderns Robin Tegtmeyer, der mit 14 Treffern der Torschützenkönig des SSK-Cups war. nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt