weather-image
20°
Fußball: Spielvereinigung 2:2 im Ramlingen

Starke Pyrmonter

RAMLINGEN. Das war eine richtig starke Vorstellung, die Fußball-Landesligist SpVgg. Bad Pyrmont beim Tabellendritten SV Ramlingen/Ehlershausen ablieferte. Und die wurde auch mit einer 2:2 (2:1)-Punkteteilung belohnt.

veröffentlicht am 29.04.2017 um 19:44 Uhr
aktualisiert am 29.04.2017 um 21:00 Uhr

Florian Büchler Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits nach elf Minuten brachte Andrzej Matwijow die Pyrmonter in Führung. Serkan Kayrak und Florian Büchler hatten glänzend vorbereitet. Kirill Weber (38.) glich für die Elf von Trainer Kurt Becker aus. Und noch vor der Pause zeigte Büchler alte Klasse. Trainer Philipp Gasde hatte seinen Kapitän überraschend in den Angriff gestellt, und der bedankte sich mit dem 2:1 zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff. In der 69. Minute war es erneut Weber, der den Gastgeber mit seinem zweiten Treffer das 2:2 und einen Punkt rettete.
Bad Pyrmont: Schmidt – Middel, Pape, Meyer, Müller, Kryker, Karayilan, Kayrak, Baal (13. Hagemann), Matwijow, Büchler (89. Rebeiro)kf

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare