weather-image
13°

E- und D-Jugend Vize-Bezirksmeister

Starke JSG-Boys

BEZIRK HANNOVER. Silber im Doppelpack: Die E- und D-Junioren der JSG Halvestorf/TC Hameln wurden bei der Hallen-Bezirksmeisterschaft in Rehden Vizemeister.

veröffentlicht am 11.03.2019 um 10:58 Uhr

Silber im Doppelpack: Die E- und D-Junioren der JSG Halvestorf/TC Hameln wurden bei der Hallen-Bezirksmeisterschaft in Rehden Vizemeister. Fotos: pr
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fast hätte es sogar zum Titel gereicht: Bei der Hallen-Bezirksmeisterschaft in Rehden sind die E- und D-Junioren der JSG Halvestorf/TC Hameln Vizemeister geworden. „Wir sind sehr stolz, dass es zwei Teams von uns ins Finale der Bezirksmeisterschaften geschafft haben. Beide Mannschaften haben hervorragenden Hallenfußball gezeigt“, freute sich Jugendleiter Karsten Kallmeyer über den starken Auftritt der JSG-Boys.

Vor einem Jahr mussten die E-Junioren bei der Bezirksmeisterschaft als jüngerer Jahrgang noch Lehrgeld zahlen. Damals verlor das Team des Trainer-Duos Rik Balk und Sehmus Savli alle Spiele. „Diesmal sind unsere Jungs über sich hinausgewachsen. Mit etwas Glück wäre sogar der Turniersieg möglich gewesen“, so Balk. Denn sein Team musste sich im Finale dem TuS Altwarmbüchen nur knapp mit 1:2 geschlagen geben. Auch für die von Thorsten von Oesen und Michael Stolpe gecoachten D-Junioren, die im Endspiel auf den 1. FC Egestorf-Langreder trafen, war der Turniersieg zum Greifen nah: „Weil sich die Trainer des Gegners mit den Schiedsrichtern und Zuschauern anlegten, wurde das Spiel in der 6. Minute für zehn Minuten unterbrochen. Dadurch ging bei uns leider der Spielfluss etwas verloren.“ Egestorf drehte die Partie und gewann mit 3:2. Trotz der Niederlage waren von Oesen und Stolpe „sehr stolz auf unsere Jungs. Sie haben den Landkreis Hameln-Pyrmont und unseren Verein würdig vertreten“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt