weather-image
23°
×

Kellerderby in Holzhausen / Eintracht ohne Mende nach Sulingen

Stamm: „Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung“

Fußball (aro). Null Punkte, 4:55 Tore: Inter Holzhausen funkt als Landesliga-Schlusslicht SOS. Zuletzt gab es in Hannover eine peinliche 0:13-Pleite. Auch Inters Interimscoach Thomas Bertram konnte den negativen Trend nicht stoppen.

veröffentlicht am 19.10.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

Vor dem Keller-Derby gegen den SC Diedersen steht das Team aus Holzhausen mit dem Rücken zur Wand. Es muss am Sonntag (12 Uhr) unbedingt ein Heimsieg her, wenn Inter das Ziel Klassenerhalt nicht aus den Augen verlieren will. Doch Diedersens Coach Alexander Stamm dürfte etwas dagegen haben, denn auch seine Elf hat erst magere drei Punkte auf dem Konto und schwebt in akuter Abstiegsgefahr.

Eintracht Hameln spielt am Samstag (15 Uhr) in Sulingen. Trainer Markus Mende muss auf Jaqueline Janssen und Linda Höde verzichten.

Mehr zu den Landesliga-Spielen lesen Sie auf den Sportseiten der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige