weather-image

Bad Pyrmont verliert 0:1 in Exten / Zahlreiche Chancen ausgelassen

Spielvereinigung beißt bei der Eintracht in den „sauren Appel“

Fußball (kf). Bei der SpVgg. Bad Pyrmont läuft es nicht rund, denn auch beim Aufsteiger Eintracht Exten gab es eine 0:1 (0:1)-Niederlage. „Das Ergebnis stellt den Spielverlauf völlig auf den Kopf“, ärgerte sich Trainer Andreas Loges. Denn Chancen hatte die Spielvereinigung vor allem in der zweiten Halbzeit serienweise. Aber das Tor war wie vernagelt. Besser lief es bei der Eintracht. Schon nach einer halben Stunde nutzte Matthias Appel eine Unachtsamkeit in Pyrmonts Abwehr zum Tor des Tages. Nach einer Ecke drückte er den Ball aus kurzer Distanz völlig freistehend über die Torlinie.

veröffentlicht am 31.10.2010 um 20:16 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt