weather-image
28°
In Eimbeckhausen treten BW Tündern, SpVgg. Bad Pyrmont, SSG Halvestorf und SG 74 an

Sparkassen-Cup lockt vier Topteams

Fußball (kf). Vier hochkarätige Mannschaften der heimischen Fußball-Szene sind am Wochenende beim Sparkassen-Cup in Eimbeckhausen Garanten für attraktiven Sport. Die Verantwortlichen des VfB haben mit Landesligist HSC BW Tündern sowie den Bezirksligisten SSG Halvestorf, SpVgg. Bad Pyrmont und SG Hameln 74 gleich vier Topteams der Region an den Deister gelockt.

veröffentlicht am 11.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr

270_008_5639419_sp702_1107_Tegtmeyer.jpg

Die sehen den Sparkassen-Cup auch als erste Standortbestimmung in der noch jungen Saison. Am Samstag treffen Bad Pyrmont und Halvestorf (14 Uhr) im ersten Halbfinale aufeinander. Um 18 Uhr spielen Tündern und die SG 74 den zweiten Finalisten aus. Die Fortsetzung folgt am Sonntag. Um 14 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Verlierer, um 18 Uhr steigt das große Finale.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare