weather-image
16°

Fußball: U14-Junioren des deutschen Rekordmeisters sind am Sonntag beim NLZ-Cup in Bad Pyrmont dabei

Sondertraining für Bayerns Youngster

BAD PYRMONT. „Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen“, das trifft selbstverständlich auch auf den Nachwuchs des FC Bayern München zu. Die U14-Junioren des deutschen Rekordmeisters spielen am Sonntag (ab 12 Uhr) im Bad Pyrmonter Stadion an der Südstraße beim NLZ-Cup mit.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 16:37 Uhr

270_0900_56162_sp999_0508_U13_FC_Bayern.jpg
Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und da wird bei den Bayern nichts dem Zufall überlassen.

Das Nachwuchsteam reiste bereits gestern in der Kurstadt an und wird sich heute nicht nur ausruhen. Der Trainerstab hat an der Südstraße extra noch eine Sonder-Trainingseinheit angesetzt, um am Sonntag beim Eröffnungsspiel, das um zwölf Uhr angepfiffen wird, topfit zu sein. Und das wird auch das absolute Highlight für die U14-Junioren des Gastgebers JFV Union. Die fiebern dem Auftritt gegen den FC Bayern München schon seit Tagen entgegen. Doch nicht nur Bayern München sorgt für ein illustres Teilnehmerfeld. Als zweiter Bundesligist lässt Hannover 96 seine Nachwuchsriege in Bad Pyrmont auflaufen. Dazu ist vor allem Deutschlands Osten im Tal der Emmer sehr präsent. Mit Dynamo Dresden und Hansa Rostock schicken zwei ehemalige Erstligisten ihre U14-Kicker ins Turnier.

Das Siebenerfeld komplettieren die Mannschaften des VfL Osnabrück und des TSV Pattensen. Auf alle Teams sind alle sieben Teams mächtig gefordert. Der Fußball-Nachmittag im Pyrmonter Stadion, wo auf beiden Plätzen gespielt wird, beschert allen Teams sechs Partien über jeweils 1 x 20 Minuten. Da ist vor allem jede Menge Kondition gefragt. Der letzte Anpfiff erfolgt gegen 15.30 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?