weather-image
15°

So spielten die anderen in der Kreisliga

Grohnde – Marienau 4:1 (3:1). Der 4:1-Heimsieg gegen Kreisliga-Schlusslicht Marienau war „ein Arbeitssieg“, so Grohndes Fußball-Chef Michael Klimasch. Der TSV führte durch Jan-Philipp Schreiber(10.), Christopher Thomas (33.) und Niklas Fasterling (40.) mit 3:0. Kai Schwark (44.) erzielte den Anschlusstreffer zum 3:1-Halbzeitstand. André Tomkowiak machte mit dem 4:1 (86.) alles klar. „Wir hatten in der zweiten Halbzeit gefühlte 90 Prozent Ballbesitz“, so Klimasch.

veröffentlicht am 22.09.2013 um 20:26 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt