weather-image
22°
Futsal: Bezirkskrone für Tünderns B-Juniorinnen

Siebrecht hält und Albrecht trifft – Meister

MELLENDORF. Wer gute Nachwuchsarbeit, leistet wird auch belohnt. Schon länger ein Paradebeispiel dafür ist der HSC BW Tündern. Und hier ganz besonders der Mädchen-Fußball. Es läuft einfach rund bei den jungen Schwalben.

veröffentlicht am 06.02.2018 um 11:08 Uhr

Bezirksmeister: Die B-Juniorinnen des HSC BW Tündern. Foto: pr
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Höhenflug folgt auf den anderen. Nun stürmten die die B-Juniorinnen wieder einmal auf den Thron im Bezirk – in diesem Fall im Futsal. Den zweiten Titel nach 2015 sicherte sich das Team von Trainer Thomas Haß in der Sporthalle von Mellendorf nach einem 1:0-Triumph im Finale gegen den TSV Bemerode. Eine überaus spannende Partie mit zwei Hauptdarstellerinnen. Im HSC-Tor zeigte Luisa Albrecht eine überragende Leistung und hielt alles, was auf ihren Kasten kam. Und vorne gelang Jette Albrecht wenige Minuten vor dem Abpfiff das goldene Tor. Wohl einer der wichtigsten Treffer in ihrer noch jungen Karriere. Doch der Weg von Tünderns B-Juniorinnen ist damit noch längst nicht zu Ende, denn nun wartet am 18. Februar bei den Landesmeisterschaften in Rodenberg eine noch größere Herausforderung.

Zu Auftakt der Bezirksmeisterschaften sah es nicht unbedingt nach einem blau-weißen Jubeltag aus. Die Schützlinge von Trainer Thomas Haß leisteten sich in der Gruppenphase zunächst gegen den späteren Finalgegner Bemerode beim 0:4 einen kapitalen Fehlstart. Mit einem 6:0-Sieg gegen Deckbergen und einer Nullnummer gegen Hannover 74 gelang dann aber doch noch der Einzug ins Halbfinale gegen den Topfavoriten TSG Ahlten. Der wurde dann aber überraschend nach einem sicher verwandelten Strafstoß von Aaliyah Blanke mit 1:0 besiegt.

Information

HSC BW Tündern: Luisa Siebrecht – Jette Albrecht, Debora Amato, Emma Augustin, Aaliyah Blanke, Mala Glaubitz, Franziska Klenner, Fabienne Liemant und Loreen Obst. Trainer: Thomas Haß



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt