weather-image
×

Bicknell-Elf gewinnt Bezirksliga-Topspiel / Zwei Platzverweise für Schliekum

SG 74 neuer Tabellenführer

Hameln. Die SG Hameln 74 ist neuer Tabellenführer! Die Bicknell-Elf gewann mit 4:2 (1:1) das Bezirksliga-Topspiel gegen den Tabellendritten TuSPo Schliekum, die zwei Platzverweise kassierte. Erst sah Schliekums Torwart Selim Akyildiz nach einer Notbremse an Jannik Hilker Rot, dann flog auch noch Selcuk Cetin wegen Nachtretens vom Platz.

veröffentlicht am 13.10.2013 um 18:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:58 Uhr

aro

Autor

Sportreporter zur Autorenseite

„Schliekum ist eine der besten Mannschaften in der Liga“, sagte Bicknell, der von einem „hochverdienten Sieg“ sprach, denn die SG 74, die sich anfangs schwertat, hatte in Überzahl Chancen en masse, sodass Schliekum am Ende mit dem Ergebnis noch gut bedient war. Die ersten Riesenchance hatte Egcon Musliji (8.), der aus spitzem Winkel nur den Außenpfosten traf. Das 1:0 (30.) durch Robin Tegtmeyer war eher eine Bananenflanke, die Schliekums Keeper ins eigene Netz bugsierte, als ein Torschuss. Beim 1:1 (40.) von Schliekum, ein durchaus haltbarer 20-Meter-Schuss Steffen Krumpholz, sah SG-Keeper Frederik Quint nicht gut aus. Nach einem Foul an Hilker verwandelte Flamur Dragusha den fälligen Strafstoß sicher zum 2:1 (56.). Nach dem 3:1 (65.) durch Marc-Robin Schumachers erzielte Cetin (67.), der später Rot sah, zwar noch den Anschlusstreffer. Doch mit dem 4:2 (80.) machte Egcon Musliji, der vorher einige gute Chancen vergab bzw. am Schliekumer Torwart scheiterte, dann alles klar.

Zärtliche Umarmung: Keeper Selim Akyildiz und Robin Tegtmeyer.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt