weather-image
×

Selensky serviert das Sahnestück

Hameln. Die Wiedergutmachung für die 0:4-Pleite in Sulingen ist gelungen. Die SG Hameln 74 meldete sich mit einem 3:0 (0:0)-Heimerfolg gegen TuS Garbsen zurück in der oberen Tabellenregion. Die Tore fielen aber erst in der zweiten Halbzeit. Robin Tegtmeyer (49.) und Flamur Dragusha (78.) schossen die Nordstädter auf die Siegerstraße. Mit dem 3:0 servierte Josef Selensky (90.) dann noch das Sahnestück. Chancen hatte die SG 74 schon vor der Pause, doch Tegtmeyer sowie Marc-Robin und Tim-Niclas Schumachers ließen gleich drei in der fairen Partie ungenutzt.

veröffentlicht am 30.08.2015 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

SG 74: Quindt – Hilker, Wyrwoll, Mittelstedt, Lehnhoff (21. Dragusha), Selensky, Tegt- meyer, M.-R. Schumachers (60. Anouan), Kießig (65. Balk), Schulz, T.-N. Schumacherskf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt