weather-image

Fußball: 07-Youngster wird mit Hubschrauber in die MHH geflogen / Trainer Yilmaz: „Operation erfolgreich“

Schwere Verletzung überschattet HKM

HAMELN-PYRMONT. Von der schweren Verletzung eines Spielers wurde die Hallen-Kreismeisterschaft der Fußball-Junioren überschattet. Im D-Junioren-Spiel seines FC Preussen Hameln prallte Tim K. so schwer gegen den Torpfosten, dass er mit dem Hubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen werden musste.

veröffentlicht am 11.02.2019 um 15:53 Uhr

Die Talente der JSG Hameln-Land wrbelten in allen Altersklassen.

Autor:

Henner E. Kerl


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt