weather-image
Geht es für den SC Börry in der Kreisliga weiter?

Schünemann-Elf am Scheideweg

Börry. Wie geht es weiter beim Fußball-Kreisligisten SC Börry? Kreisliga oder 3. Kreisklasse – ein Dorfklub steht am Scheideweg.

veröffentlicht am 20.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr

270_008_6422825_sp556_2006.jpg

Börry. Wie geht es weiter beim Fußball-Kreisligisten SC Börry? Kreisliga oder 3. Kreisklasse – ein Dorfklub steht am Scheideweg. Am Samstag nun sollen die Würfel fallen, anberaumt ist eine außerordentliche Spartenversammlung mit allen im Spielbetrieb aktiven Männer-Mannschaften. „Für uns ist es wichtig, dass wir rechtzeitig die personellen Möglichkeiten in der kommenden Saison ausloten und nicht wieder große Engpässe bekommen“, gab Börrys Urgestein Dirk Brockmann auf Anfrage Auskunft. Kernthema wird aber die Zukunft der 1. Herren sein. Hier brennt es im Moment an allen Ecken und Enden. So scheinen Trainer Rolf Schünemann nach der plötzlichen Abmeldung der drei Leistungsträger Lennart Diekmann, Daniel Schaper und Nils Gutsche die Spieler auszugehen. Das Studenten-Trio wird wohl künftig bei einem Klub in Braunschweig dem Ball nachjagen. Auch wenn Börry schon einige Neuzugänge an der Angel hat, wird es möglicherweise für eine schlagkräftige Kreisliga-Elf nicht reichen. Dabei sollte in dieser Saison alles anders werden, wollte Schünemann nicht mehr ständig im Training und im Punktspielbetrieb improvisieren. „Wir wollen natürlich weiter die Kreisliga anbieten. Ich hoffe wir bekommen das auch hin“, orakelte der Coach. Klappt das aber nicht, müsste Börry wohl in der 3. Kreisklasse beginnen, denn der Termin für einen Rückzug in die 1. Kreisklasse ist längst verstrichen. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt