weather-image
21°
×

Nächster Neuzugang beim SV Lachem

Schröder kommt

Lachem. So langsam nimmt der Lachemer Kader für die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga feste Konturen an. Nach der Verpflichtung von Raphael Pasternak (Rohden) und Jan-Philipp Schneider (Königsförde) gab nun auch Daniel Schröder seine Zusage. Der 24-Jährige, der einst auch schon für Tündern, Preußen 07, TuS Hessisch Oldendorf, die TSG Emmerthal und zuletzt in Celle im Einsatz war, ist vor allem für die Innenverteidigung eingeplant. „Ein technisch versierter und zweikampfstarker Spieler, der uns enorm weiterhilft“, so Trainer Tarik Önelcin. ro

veröffentlicht am 28.06.2015 um 17:31 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige